LAURA HAENSLER
lauhae@gmail.com 


Laura Haensler studierte Mediale Künste an der ZHdK, Kunstgeschichte und Gender Studies an der Universität Basel und schloss ihren Master of Arts in Design in der Spezialisierung Trends & Identity im Sommer 2019 an der ZHdK ab. Sie versteht Design als Sprache und Spiegel einer Gesellschaft: Dinge unseres Alltags als Vehikel zu lesen, zu dechiffrieren und daraus soziale und historische Konstitutionen abzuleiten, faszinieren sie. Laura Haensler arbeitet als Assistentin im Master Design an der ZHdK sowie als freischaffende Designerin und forscht im Bereich Gender, Design, und Identität. Als LAUTESkollektiv realisiert Laura Haensler seit 2019 mit der Komponistin Stephanie Haensler interdisziplinäre Projekte an der Schnittstelle von zeitgenössischer Musik, Videokunst und Design.


2020 – Assistentin Master Design ZHdK

2020 – Guest Lecturer Master Design ZHdK 

2020 – Zu Tisch mit Stephanie Haensler als LAUTESkollektiv

2020 – The Very Thing for Ladies in Kollaboration mit Helena Bosch Vidal

2020 – Grafikdesign Historisches Museum Baden

2020 – Talk im Radio Rabe zum Thema Was sagen Chips über Geschlechterverhältnisse aus?

2019 – Talk an der HTWG Konstanz zum Thema Food und Gender im Rahmen der Ausstellung Raum für...! Unboxing Heteronormativität︎

2019 – Szenographie und Grafikdesign Kräuter-Pfarrer Künzle Museum Vilters

2019 – Nomination Förderpreis Design ZHdK︎

2019 – Nachwuchsförderung des Instituts für Designforschung ZHdK︎

2019 – Master of Arts in Design Trends & Identity ZHdK

2018 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Sonderausstellung Aufbruch! Love, Peace, Frauenstimmrecht Historisches Museum Baden

2018 – Bachelor of Arts in Kunstgeschichte und Gender Studies Universität Basel